Kontakt:  karl.schneider@naumburger-stifter.de

Erörterungen zum Programm

   

des

 

 Naumburger Westchores

 

von Karl Schneider

  

Es sind schon viele und sehr verschiedene Versuche gemacht worden, den tieferen Sinn der Naumburger Bildwerke zu ergründen und zu deuten.[1]

Lesen wir sie nach, so stoßen wir immer wieder auf zwei Fest-stellungen:

   

1. Der Platz, den die Stifterfiguren im Naumburger Westchor einnehmen, war bis dahin Heiligen vorbehalten.

      

2. Die Stifter waren aber keine Heiligen im herkömmlichen Sinn. 

So verschieden die mannigfachen Deutungen schließlich auch ausfallen, in diesen beiden Ausgangspunkten stimmen sie weithin überein.

Und tatsächlich, vergleicht man etwa Naumburgs Westchor mit der zu annähernd gleicher Zeit erbauten Ste.Chapelle in Paris, so sehen wir dort an den Säulen die zwölf Apostel, während in Naumburg zwölf Stifter diesen Platz einnehmen.

   

Der Naumburger Meister hat also offensichtlich neue Wege beschritten. Welche waren es, und was hat ihn dazu bewogen?    

                                                weiter>>